Was wir schon "erfahren" haben...

Nachdem unser Honda-Händler  - Autohaus Fladung - uns schon im Februar 2000 mit ersten Prospekten über den Insight neugierig gemacht hatte, wurden wir bald im Internet in den USA bei begeisterten Käufern, wie z.B. dem "Insightman" (siehe Linkseite) fündig. Das machte uns natürlich noch viel neugieriger auf diesen Wagen, als wir ohnehin schon waren. Leider erfuhren wir bald, dass der Insight vorerst nur für Probefahrten bei den Händlern zur Verfügung stehen würde, obwohl wir den Wagen auch ohne jegliche Tests blind gekauft hätten.

Anfang Juli war es dann endlich soweit: der Insight stand bei unserem Händler zugelassen im Hof und wir konnten ihn uns für eine erste Probefahrt übers Wochenende holen!
Nachdem wir auch nach der ersten Fahrt immer noch restlos begeistert waren, hatte unser Händler eine Überraschung für uns parat: Anfang 2001 würde der Wagen uns gehören. Im Autohaus Fladung hatte sich zwischenzeitlich ein weiterer Insight in schwarz für Probefahrten dazugesellt, so dass wir "unseren" Insight im August für eine volle Woche in den Alltag mitnehmen konnten...
Mittlerweile steht "unser" silberner Insight, mit dem wir unsere erste Probefahrt hatten, schon seit einem Jahr in unserer Garage! Mit (leider ganz speziellen) Winterreifen versehen, meistert der Wagen mit Bravour sowohl den Sommer als auch den dicksten Winter...